Erfahrungen mit Schwarzkümmelöl

Ich habe mit meiner Reise in die Schweiz gesprochen und wie ich Bio-Öle für mich entdeckt habe, wie Leinöl. Diesmal möchte ich ein wenig über Schwarzkümmelöl sprechen, das mir von einer Dame namens Heidi in meinem Hotel vorgestellt wurde. Ich weiß, was für ein perfekter Name für ein Schweizer Mädchen.

Also, Schwarzkümmelöl ist verdammt erstaunlich für mich. Es hat nicht nur einen erstaunlichen Geschmack und ist wunderschön in so ziemlich jedem Salat, es hat mehr gesundheitliche Vorteile, als ich aufgrund der schieren Menge überhaupt auflisten möchte.

Hier sind nur eine Sache, die ich an mir selbst bemerkt habe. Ich leide seit über einem Jahr an Schlaflosigkeit. Egal wie müde ich bin, in dem Moment, in dem ich wetten kann, dass ich nur eine Stunde oder länger dort liege und mein Verstand immer rasen würde. Als ich anfing, das Schwarzkümmelöl in der Schweiz zu essen, sank mein Blutdruck, mein Geist wurde beruhigt und ich konnte wie nie zuvor schlafen. Sicher, vielleicht hatte das Schweizer Umfeld etwas damit zu tun. Das ist es, was ich anfangs gedacht hatte, aber die Wahrheit ist, es funktioniert immer noch, jetzt, da ich wieder in Chicago bin. Wenn ich aufhöre, es zu essen, gehe ich gleich wieder zu einem Rennsportgeist zurück, wenn ich versuche zu schlafen. Huh. Anscheinend funktioniert es bei mir.

Ich habe seitdem angefangen, mehr über die Vorteile dieses Öls zu erfahren. Zwei Dinge, die für mich herausragend waren, waren Verbesserungen der Haut, reduziert Akne und macht die Haut glatter. Außerdem verbessert es die Nieren- und Leberfunktion. Mein Vater hatte früher ein Problem mit Alkohol und hatte so Probleme mit seiner Leber, also erzählte ich ihm von diesem Öl, als er eine spezielle Diät begann, um seiner Leber zu helfen, wieder normal zu werden. Es stellte sich heraus, dass er bereits von Schwarzkümmelöl wusste, denn die Bücher, die er zu diesem Thema gekauft hatte, empfahlen auch, es zu verwenden. Huh!

Ich empfehle, das Video oben anzusehen, um mehr Input zu erhalten!

In der Vergangenheit hätte ich nicht geglaubt, dass sich einfache Zutaten in mir so sehr ändern könnten, aber ich hätte es wissen müssen. Sehen Sie, ein Freund von mir war hyperaktiv, als er klein war, und das hatte alles mit seiner Ernährung zu tun, also kümmerte sich seine Mutter besonders darum, was er aß. Keine Milch, kein Käse, kein Fast Food jeglicher Art, nur echte Bio-Lebensmittel, und sein Verhalten wurde ganz normal und kontrollierbar. Es ist erstaunlich, aber was wir essen, hat einen großen Einfluss auf unser Verhalten, nicht nur auf unser Gewicht.